OB DupperLiebe Turnierteilnehmer und Fußballfans,

ich darf Sie auch heuer wieder ganz herzlich zum 9. Hallenfußballturnier für Herren um den Cup der Brauerei Hacklberg und zum 1. Hallenturnier für Herren um den Urhell-Cup der Brauerei Hacklberg 2013 in der Dreiländerhalle begrüßen.

Spannung pur ist wieder angesagt, wenn die Mannschaften aus der Stadt Passau und der näheren Umgebung aufeinander treffen, um den Turniersieg nach Hause zu holen.

Die Spieler sind hoch motiviert und wollen wieder ihr Bestes geben und die Fans freuen sich, ihre Mannschaft unter den besonderen Gegebenheiten eines Hallenfußballspieles anfeuern zu können.

Fußball live zu erleben, ist also immer noch am schönsten. Alternativ zum grünen Rasen hat sich deshalb schon längst der Hallenfußball durchgesetzt. Das Spiel in der Halle hat aber seine eigenen Herausforderungen und Gesetzmäßigkeiten. Vielen Spielern liegt gerade das geforderte erhöhte Spieltempo und manche Zuschauer schätzen die ausgefeilte Technik, die die Spieler hier schon aufgrund des kleineren Raumes an den Tag legen müssen. Aber Fußball bleibt natürlich Fußball. Ein gutes Ballgefühl, Teamgeist, Fairness und viele Stunden Vorbereitung und Training gehören immer dazu.

Dass auch das Umfeld für spannende Spiele stimmt, dafür hat auch heuer wieder die Spielvereinigung Hacklberg e.V. gesorgt. Deshalb spreche ich allen Verantwortlichen und Helfern Dank und Anerkennung für ihr Engagement aus. Mein Dank geht auch an die Hacklberger Brauerei für ihre alljährliche großzügige Unterstützung.

Den Spielern wünsche ich den erhofften Erfolg mit fairen Wettkämpfen und allen Zuschauerinnen und Zuschauern spannende Spiele.

 

Jürgen Dupper

Oberbürgermeister der Stadt Passau

Ergebnisse Cup der Brauerei Hacklberg 2012

Hier finden Sie die Ergebnisse zum betrachten* oder downloaden:
 

*Um PDF Dateien anzuzeigen benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader

Adobe

OB Jürgen DupperLiebe Turnierteilnehmer und Fußballfans,

auch heuer darf ich Sie wieder zum 8. Hallenfußballturnier für Herren und zum 6. Internationalen Hallenfußballturnier für Frauen um den Cup der Brauerei Hacklberg in der Dreiländerhalle begrüßen.
Fußball ist immer noch „der“ Mannschaftssport. Das ist bis in die kleinsten Fußballvereine zu spüren und das kann an jedem Wochenende bewundert werden. Denn die Vereine bekommen neue Mitglieder, die jungen Sportlerinnen und Sportler eifern mit neuem Elan ihren großen Vorbildern nach und auch neue Sponsoren sind leichter zu gewinnen.
Auch heuer sind wieder namhafte Vereine beim Cup der Brauerei Hacklberg vertreten. Bei den Frauen werden zum Beispiel der FC Bayern München II, der 1. FC Nürnberg sowie der vielfache österreichische Meister und Champions-League-Teilnehmer SV Neulengbach genauso ihr Können unter Beweis stellen müssen, wie viele andere Vereine aus Stadt und Landkreis auch. Spannung pur ist also angesagt. Die Spieler sind motiviert, wollen ihr Bestes zeigen und die Fans warten schon darauf, ihre Mannschaft anzufeuern. Und live ist Fußball immer noch am besten. Unmittelbar neben dem Spielfeld herrscht echte Stimmung, hier wählt kein Kameraauge oder Kommentator aus, was man sieht oder hört, hier stört keine Werbeeinblendung die Konzentration auf das Geschehen, wenn es wieder heißt:
„Das Runde gehört in das Eckige und das nächste Spiel ist immer das schwerste“ – Auf diese knappe und so einfach klingende Formel kann man den  Fußballsport begrenzen. Damit aber ein Fußballspiel sowohl für die Aktiven als auch für die Zuschauer zu einem sportlichen Genuss wird, steckt viel Arbeit dahinter. Ausdauerund Balltraining, Spielerfahrung, Ergeiz und gleichzeitig Teambereitschaft müssen die Spieler aufweisen, um mit trickreicher Raffinesse ihren Platz bei einem Turnier zu erkämpfen. Organisationstalent und persönliches Engagement wird von den Organisatoren zu dieser Veranstaltung verlangt.
Die Organisatoren der Spielvereinigung Hacklberg e.V. haben sich auch heuer wieder sehr engagiert ins Zeug gelegt, um die gewohnt erstklassige Qualität dieser Veranstaltung zu gewährleisten. Deshalb spreche ich den Verantwortlichen und allen Helfern Dank und Anerkennung für ihr Engagement aus. Natürlich geht mein Dank auch an die Hacklberger Brauerei für ihre alljährliche großzügige Unterstützung.
Ich hoffe, dass uns die Spielerinnen und Spielen wieder viele schöne Tore zeigen werden und wünsche allen faire und verletzungsfreie Spiele.


Jürgen Dupper
Oberbürgermeister der Stadt Passau

Ergebnisse Cup der Brauerei Hacklberg 2013

Hier finden Sie die Ergebnisse zum betrachten* oder downloaden:
 

*Um PDF Dateien anzuzeigen benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader

Adobe

SV Neulengbach

Der SV Neulengbach ist seit der Saison 2002/2003 ununterbrochen Staatsmeister der Frauen in Österreich und Sieger des ÖFB Frauencups. Die Mannschaft nahm in dieser Zeit regelmäßig an der UEFA Champion´s League teil und erzielte dabei hervorragende Ergebnisse – eine wahrhaft eindrucksvolle Bilanz. In der laufenden Saison führt sie erneut die Tabelle der ÖFB Frauenliga an und steht in der 3. Runde des ÖFB Frauencups. In der Champion´s League unterlag sie in der 2. Runde knapp dem FC Malmö aus Schweden mit 0:1.

Zum Kader gehören 19 Spielerinnen. Alle sind Auswahlspieler in Österreich bzw. in ihren Heimatländern. 6 Spielerinnen gehören zum Kader der österreichischen Nationalmannschaft.

Die Mannschaft nimmt seit Januar 2007 ununterbrochen am Cup der Brauerei Hacklberg der Frauen teil und hat bislang alle fünf Turniere gewonnen.

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.