Der Fußballsport war der Anlass zur Gründung des Vereins SpVgg Hacklberg. Das ist nachzulesen in der Festschrift zur 50 Jahrfeier des Vereins, die hier unter Verein /Archiv vollständig vorliegt.Fussball

Fußball spielt auch heute noch eine große Rolle im Verein, auch wenn die Turnabteilung mehr Mitglieder zählt. Seine Glanzzeit hatte der Hacklberger Fußball in den 80er Jahren. Die SpVgg spielte in der Bezirksoberliga vorne mit. Sie war die zweite Kraft im Passauer Fußball hinter dem 1. FC Passau. Heute müssen sich die Fußballer mit der Kreisklasse begnügen.

Parallel zu den Fußballerfolgen der Senioren und im Gleichschritt mit dem Wachstum des Stadtteils Hacklberg wurde der Jugendfußball immer wichtiger. In den 90er Jahren waren stellenweise 8 bis 9 Jugendmannschaften im Spielbetrieb. Auch das ist heute Vergangenheit. Aufgrund des Spielermangels bei den Junioren, eine Erscheinung von der viele Vereine betroffen sind, wurde 2009 mit der DJK Passau West eine Jugendfördergemeinschaft gegründet, in der die D- bis A-Junioren der beiden Vereine zusammengefasst sind.

Neben dem aktiven Fußball hat sich die SpVgg als Organisator von Hallenfußballturnieren einen Namen gemacht. Der Hallenfußball begann in der Nibelungenhalle. Heute sind die Turniere auf Kunstrasen in der Dreiländerhalle überregional bekannt. Highlight ist das C-Juniorenturnier, das jedes Jahr den Nachwuchs deutscher und ausländischer Erstligavereine anlockt.

Die SpVgg Hacklberg ist also immer noch ein wichtiger Mitspieler im Passauer Fußball.

 

Laden...

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.