Florian WeißmannLiebe Fußballfreunde,

das Jahr 2019 beginnt mit einem tollen Jubiläum: der Sonnenland-Cup feiert seine 20. Auflage. Zum 20. Mal können wir Fußballfans, Eltern und Freunde regionalen und internationalen Junioren-Budenzauber bestaunen.

Dabei gilt mein Dank den Verantwortlichen und ehrenamtlichen Helfern der SpVgg Hacklberg und des SV Schalding-Heining sowie der Unterstützung durch die Brauerei Hacklberg und allen weiteren Sponsoren.

Durch dieses grandiose Engagement können unsere Kinder und Jugendlichen während der kalten Jahreszeit weiterhin ihrem Hobby nachkommen und gleichzeitig werden uns die jungen Fußballer zeigen, dass fremde Menschen schnell zu Freunden werden können.

Viel Freude den Akteuren beim Spielen und allen Eltern, Freunden und Fans beim Zuschauen.

Ihr Florian Weißmann

Verbands-Jugendleiter des Bayerischen Fußball-Verbandes

 

Florian WeißmannLiebe Fußballfreunde,

der Sonnenland-Cup hält was er verspricht:
Jugendfußball bei dem einem das Herz aufgeht.

Kinder und Jugendlichen zwischen 7 und 18 Jahren, aus der Region und fernen Ländern, aus kleinen Dorfvereinen und international renommierten Clubs. Dafür haben sich die Organisatoren wieder ins Zeug gelegt und schaffen damit erneut einen wunderbaren Rahmen für ein tolles Fußballfest im Winter.
Herzlichen Dank an alle Verantwortlichen und ehrenamtlichen Helfern der SpVgg Hacklberg und des SV Schalding-Heining sowie der Unterstützung durch die Brauerei Hacklberg und allen weiteren Sponsoren.

Den Akteuren wünsche ich viel Freude und Erfolg beim Spielen und allen Eltern, Freunden und Fans tolle Spiele zum Mitfiebern.

Ihr Florian Weißmann

Verbands-Jugendleiter des Bayerischen Fußball-Verbandes

 

Wolfgang Wagner

Liebe Jugendfußballer,

liebe Gäste,

sehr geehrte Damen und Herren!

Wir feiern heuer 20 Jahre Sonnenland-Cup – ein tolles und beeindruckendes Jubiläum dieses internationalen hoch anerkannten Juniorenturniers. Herzlichen Glückwunsch und mein ganz besonderer Dank sowie meine ausdrückliche Anerkennung an alle, die dieses großartige Turnier über zwei Jahrzehnte organisieren und begleiten.

Wir als SV Schalding-Heining e. V. sind dagegen erst zum zweiten Mal dabei und treten seit 2018 als Mitveranstalter dieses mehrtägigen Mammutturniers auf. Bereits im letzten Jahr ist zwischen dem jahrelangen Ausrichter SpVgg Hacklberg und dem SV Schalding-Heining etwas zusammengewachsen und in den Vorbereitungen auf das Turnier wächst die schon jahrelange Freundschaft untereinander sowie das gegenseitige Vertrauen immer mehr.

Natürlich Wünsche ich dem Jubiläumsturnier tolle, spannende und verletzungsfreie Spiele in der Dreiländerhalle. Allen Teilnehmern und Besuchern aus Nah und Fern wünsche ich unvergessliche Tage in Passau. Und das alles im Zeichen der schönsten Nebensache der Welt, dem Fußball.

Bedanken möchte ich mich noch bei allen ehrenamtlichen Helfern und hier insbesondere bei der Brauerei Hacklberg sowie bei der Stadt Passau für die Überlassung der Dreiländerhalle.

Ihr

Wolfgang Wagner

SV Schalding-Heining

Wolfgang WagnerSehr geehrte Gäste aus Nah und Fern,
liebe Fußballer!

Ich darf Sie in meiner Eigenschaft als 1. Vorsitzender des Co-Veranstalters SV Schalding-Heining e. V. recht herzlich zum 19. Sonnenland-Cup in der Passauer Dreiländerhalle begrüßen. Schön Sie bei diesem mittlerweile europaweit bekannten Kunstrasen-Turnier als Mannschaft, Spieler oder auch als Fan dabei sind und mit Ihrer Teilnahme diese mehrtägige Top-Veranstaltung nochmals aufwerten!

Der SV Schalding-Heining e. V. tritt 2018 erstmalig als Mitveranstalter auf und unterstützt die Spvgg Hacklberg im Rahmen der Turnierorganisation. Damit sind die Veranstalter dieses mehrtägigen „Mammutturniers“ in allen Bereichen noch breiter aufgestellt und sehr gut gerüstet für die Herausforderungen der kommenden Jahre.

Mein Dank gilt hierbei vor allen an die Verantwortlichen der Spvgg Hacklberg, Herrn Heinz-Günter Kuhls, Herrn Peter Ferazin und Herrn Willi Stemp sowie an den Direktor der Brauerei Hacklberg, Herrn Stephan Marold, für die äußerst unkomplizierte und vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Vorbereitung auf das Turnier. Da hat sich bereits gezeigt, auf welch langjährige Erfahrung die „Macher dieses Turniers“ zurückblicken können!

Ebenso bedanken darf ich mich heute schon bei den vielen Ehrenamtlichen und bei allen Freunden und Sponsoren sowie natürlich bei der Stadt Passau, die alle zum Gelingen dieses Turniers beitragen.

Nun wünsche ich allen friedliche, spannende, torreiche und vor allem verletzungsfreie Spiele. Ebenso allen Teilnehmern und Gästen aus Nah und Fern erlebnisreiche Stunden, sowohl in der Dreiländerhalle als auch in der wunderschönen Dreiflüssestadt
Passau!

Wolfgang Wagner
1. Vorsitzender SV Schalding-Heining e. V.

Wolfgang Wagner

Liebe Freunde des Fußballsports,
liebe Juniorenfußballer, Kinder und Jugendliche,
sehr geehrte Damen und Herren!

Ganz fest vorgemerkt in ihrem Terminkalender haben sich viele Anhänger des runden Leders zu Beginn eines jeden Jahres den Sonnenland-Cup, den nun zum dritten Male hintereinander die
Spvgg Hacklberg und der SV Schalding-Heining gemeinsam veranstalten.

Seit nunmehr 21 Jahren am Stück gibt es mittlerweile hochklassigen Hallenfußball in Passau zu sehen. Da gebührt dem „Vater des Turniers“, Herrn Dr. Heinz-Günter Kuhls ein großes Sonderlob. Ihm gelingt es Jahr für Jahr, die besten Juniorenmannschaften der Region nach Passau zu lotsen und vor allem ein CJunioren-Turnier auf die Beine zu stellen, das deutschlandweit große Beachtung findet und selbst bei vielen Bundesligisten ein fester Bestandteil ihres „Winterprogrammes“ ist. Flaniert mit internationalen Top-Teams gehört es zu den wichtigsten Hallenfußballevents Deutschlands.

Ich bedanke mich schon heute bei den vielen freiwilligen und ehrenamtlichen Helfern, bei der Stadt Passau für die Überlassung der Dreiländerhalle und natürlich bei allen Sponsoren und Unterstützern, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beitragen. Ein besonderer Dank sei hier der Brauerei Hacklberg mit Ihrem Direktor Stephan Marold gesagt – ohne ihn und seinem Team wäre dieses Turnier nicht möglich. Nun wünsche ich uns allen verletzungsfreie und spannende Spiele und unseren weit angereisten Gästen einen tollen, unvergesslichen Aufenthalt in der wunderschönen Dreiflüssestadt Passau!

Ihr
Wolfgang Wagner
SV Schalding-Heining e. V.
1. Vorsitzender

 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.